Übersicht
Startseite
Unsere Leistungen
Kostenlos registrieren
Telefonkontakt
Gutschein einlösen

Alleinerziehend ? Alleinerziehende Mütter und Väter sind hier herz- lich willkommen!


Userevents
Egal ob Tierpark oder Grill- party, gemeinsame Unter- nehmungen machen mehr Spass: Uservents

Verabredungswünsche unserer User weiter


Los gehts ...
Profile durchsuchen
Erweiterte Suche
Zuletzt aktiv
Unsere Top 10
Bildergalerien

Wer macht gerade was?
Athena (w, 50 J)

21.01.2019 - 07:09 Uhr

@sissi67 Ein warmer Gruß für dich
Was machen Andere??


Neuregistrierungen

Kontakt
Kontakt
Impressum
Datenschutz
AGBs
Presseportal
Jobs

Mitglieder
Männer: 34.27 %
Frauen: 65.73 %
Aktiv innerhalb der letzten
24 Stunden: 136 (davon 76 Premium und 60 Basis)
Aktiv innerhalb des letzten
Monats: 703
Aktiv innerhalb des letzten
Quartals: 961
Mitglieder gesamt: 42282

Aktive Mitglieder im letzten Monat:
Frauen unter 30 J.: 0 %
Männer unter 30 J.: 0 %
Frauen 30 bis 40 J.: 34.85 %
Männer 30 bis 40 J.: 44.95 %
Frauen über 40 J.: 12.66 %
Männer über 40 J.: 5.83 %

Neuregistrierungen:
3 Neuregistrierungen in den letzten 24 Stunden

48 Profile werden noch überprüft und warten auf Freischaltung


Geburtstagskinder
Martin1967 (m, 52 J.)
RightTemp88 (w, 31 J.)

Angezeigt werden nur aktive User des letzten Quartals


Oelfuss's Blog
11.12.2018

Festtagsbraten

Hallo zusammen.

Offensichtlich ist der/die eine oder andere noch auf der Suche nach einem Rezept für einen leckeren Festtagsbraten. So wurde ich gefragt, ob ich das schon früher gepostete Truthahnrezept nicht noch einmal einstellen könnte.

Ich bin nicht der Urheber dieses Rezepts, selbiger ist mir leider nicht bekannt. Aber das Zubereiten des Truthahns hat Spass gemacht. Hier also das Rezept:


Truthahn mit Whisky

Man kaufe einen Truthahn von fünf Kilo ( für sechs Personen ) und eine Flasche
Whisky, dazu Salz, Pfeffer, Olivenöl und Speckstreifen.
Truthahn mit Speckstreifen belegen, umwickeln, salzen, pfeffern und etwas
Olivenöl dazugeben. Ofen auf 200 ° vorheizen.
Dann ein Glas Whisky einschenken und auf gutes Gelingen trinken.
Anschließend den Truthahn auf dem Backblech in den Ofen schieben.
Nun schenke man sich zwei schnelle Gläser Whisky ein und trinke wieder auf
gutes Gelingen. Das Thermostat nach 20 Min. auf 250 ° stellen, damit es
ordentlich brummt. Danach schenkt man sich drei weitere Gläser ein.
Nach halm Schdunde Öffnen, wenden und den Braten überwachn.
Die Fisskieflasche ergreif unn sich eins hinner die Binde kipp.
Nach ' ner weiteren albernen Schunnde langsam bis zum Ofen hinschlendem
und die Trute umwenden.
Drauf achtn, sisch nitt die Hand zu vabrenn an di Schaisss-Ohfndür.
Sisch waidere ffünffodda siehm Wixki innen Glas sisch unn dann unn so.
Di Drude weehrand drrai Schunn 'nt (iss auch egal) waiderbraan unn all ßehn
Minud 'n pinkeln.
Wenn irntwie möchlisch, ßum Trathuhn hinkrieschn unn den Ohwn aus 'm
Vieh ziehn, Nommal ein Schlugg geneemign un anschliesnd wida fasuchn das
Biest rauszukriegn.
Den fadammt 'n Vogl vom Boden auffläsen unn uffner Bladde hinrichten.
Uffbasse, dass nitt Ausrutschn auf'm schaißfettichn Kühnbodn.
Wenn siech droßdem nitt fameidn fasuhn wida autßuschichten odersohahaha
iesjaehauchscheißegaaal !!!
Ein wenig schlafen.
Am nächsten Tag den Truthahn mit Mayonaise und Aspirin kalt essen.


 

 
Kommentare

Geschrieben von DarkAngels am 11.12.2018

RE: Festtagsbraten

...hört sich ja gut an...
:-)...
Aber ob mein Aspirin ausreicht...???

Geschrieben von Athena am 11.12.2018

RE: Festtagsbraten

:-)))))))))

Hab isch gleisch probiert...Prosit! *Hick*



 

Benutzerlogin
Benutzername
Kennwort
Benutzerdaten in Cookie speichern
Kennwort vergessen?

Chatraum
Chat für Alleinerziehende

Unsere Singlereisen
Hier lernen Sie die User dieser Seite kennen
Singlereisen mit Kind

Aktueller Bericht
Bericht des WDR von unserer Silvesterreise

Lokale Gruppen

Diskussionsforen
Fragen und Antworten für Alleinerziehende
Diskussionsforen
(Insgesamt 37947 Beiträge)

Hilfe
Seite bookmarken


Handbuch zum Download

User online
Es sind 1 User online

Finde uns auf Facebook

   2438 Personen gefällt
   singlemama.
Singlemama.de wurde 2008 von dem alleinerziehenden Vater Frank Bindmann gegründet


in 0.007081 seconds.
Alleinerziehende in München Alleinerziehende in Dortmund Alleinerziehende in Leipzig