Partnersuche
Partnersuche

Was machen Andere?


Aktuelle Beiträge

Urlaub Alleinerziehende


Partnersuche für Alleinerziehende in Erftstadt

Jetzt kostenlos registrieren...
Wunschname:
Ihre email:
AGB gelesen und akzeptiert
Bereits registriert?    

Die Stadt Erftstadt

Erftstadt hat 49164 Einwohner und ist eine Stadt im Rhein-Erft-Kreis. Erftstadt ist mit einer Fläche von gerade mal 119.89 Quadratkilometern der größte Ort im Rhein-Erft-Kreis. Erftstadt liegt im westlichen Bereich von Nordrhein-Westfalen.

Alleinerziehende in Erftstadt

Alleinerziehende in Erftstadt Sie sind alleine mit Kind und suchen andere alleinerziehende Elternteile in der Region Erftstadt? Laut des Einwohnermelderegisters der Stadt Erftstadt wohnen in Erftstadt 1085 alleinerziehende Elternteile. Die meisten der alleinerziehenden Elternteilen in Erftstadt sind weiblich. 897 alleinerziehenden Frauen stehen lediglich 188 Väter, die ihr Kind allein erziehen, gegenüber. Alleinerziehende Väter betreuen praktisch nie Kleinkinder. Wieviele Kinder der jeweilige alleinerziehende Elternteil aber betreut, das demonstrieren die statistischen Zahlen. Weibliche Alleinerziehende in Erftstadt haben in der Regel auch kleinere Kinder, als männliche Alleinerziehende. Betreuen 120 alleinerziehende Väter in Erftstadt (64 Prozent) alleinig 1 Kind, lebt bei 296 der insgesamt 897 alleinerziehenden Mütter (57 Prozent) ebenfalls lediglich ein Kind im Haushalt. Wenn man die Zahl der alleinerziehenden Eltern in Erftstadt sichtet, die zwei Kinder zu erziehen haben, fällt auf, dass sich hier das prozentuelle Verhältnis zum höheren Anteil weiblicher Alleinerziehender kippt.
Tabelle 1: Bevölkerung von Erftstadt
BevölkerungEinwohnerAlleinerziehende
Männer23722188
Frauen25442897
Gesamt491641085

Daten: Alleinerziehend.net 2018
Immerhin jede dritte Mutter (insgesamt 296) hat zwei Kinder zu betreuen, während nur bei 28 Prozent der alleinerziehenden Väter (insgesamt 53) in Erftstadt zwei Kinder wohnen. Bei den Alleinerziehenden, die mit mehr als zwei Kindern in einem Haushalt leben sind männliche Alleinerziehende aus Erftstadt so gut wie eine Besonderheit. Bei nur 8 Prozent der männlichen Alleinerziehenden in Erftstadt (insgesamt 15) wohnen drei und mehr Kinder, während der Anteil der alleinerziehenden Mütter in Erftstadt, die mehr als zwei Kinder erziehen, bei 10 Prozent (insgesamt 90) liegt. Alleinerziehende Väter betreuen praktisch nie Kleinkinder. So leben in Erftstadt gerade mal 8 alleinerziehende Väter, die ein Kleinkind alleine groß ziehen.

Tabelle 4: Alleinerziehende in Erftstadt nach Alter des jüngsten Kindes
Alter des Kindesunter 3 Jahre3 bis 5 Jahre6 bis 9 Jahre10 bis 13 Jahre14 bis 17 Jahre
Mütter135144188260170
Väter813346864
Von den 1085 alleinerziehenden Müttern und Vätern in Erftstadt gehen 672 alleinerziehende Mütter und Väter einer Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung nach.

Tabelle 2: Alleinerziehende Mütter in Erftstadt nach Alter
Gesamt18-19 Jahre20-29 Jahre30 bis 39 Jahre40 bis 49 Jahreüber 50 Jahre
897311426043981

Tabelle 3: Alleinerziehende in Erftstadt nach Anzahl der Kinder
Alleinerziehendemit einem Kindmit 2 Kindernmit mehr als 2 Kindern
alleinerziehende Mütter51129690
alleinerziehende Väter1205315
Gesamt631349105

In Erftstadt gibt es 499 Alleinerziehende, die Grundsicherung für Arbeitssuchende beziehen. Der Hohe Anteil an Alleinerziehenden unter den SGB II Empfängern erstaunt vor allem, wenn berücksichtigt, wieviele der Alleinerziehenden in Erftstadt arbeiten gehen. Einer Berufstätigkeit gehen 705 der insgesamt 1085 Alleinerziehenden in Erftstadt nach. Die aktuelle Arbeitslosenquote in Erftstadt liegt mit 7.5 Prozent geringfügig unter dem Landesdurchschnitt von Nordrhein-Westfalen (8.1 Prozent), der Anteil der Langzeitarbeitslosen in Erftstadt liegt bei 43.1 Prozent.

Alleinerziehende in Erftstadt auf Partnersuche

Nicht jeder Alleinerziehende ist zwingend alleine. Zumindest haben etwa zwei Drittel der alleinerziehenden Mütter momentan keine feste Beziehung und sind damit wahrhaftig alleinerziehend. Nur etwa jeder 10. Alleinerziehende bezeichnet die aktuelle Familienform als befriedigend. 83 Prozent der Alleinerziehenden kann sich eine feste Partnerschaft vorstellen. Jeder Vierte Alleinerziehende ist nach drei Jahren nicht mehr alleinerziehend, meistens ist der Grund eine neue Beziehung. Innerhalb von fünf Jahren verlässt ein weiteres Viertel der Alleineziehenden diesen Familienstatus. Dies bedeutet umgekehrt jedoch auch, dass die Hälfte der alleinerziehenden Mütter keinen neuen Partner hat und ein Viertel sogar mindestens 13 Jahre lang alleinerziehend ist. In Erftstadt sind also laut Statistik 449 alleinerziehende Mütter ohne einen festen Partner Insbesondere die jüngeren alleinerziehenden Mütter gaben an, dass sie eine neue Partnerschaft haben. Nur jede Alleinerziehende über 40 Jahre befindet sich aktuell in einer festen Beziehung. Jüngere alleinerziehende Mütter gehen somit schneller eine Beziehung ein. Hier finden Sie jede Menge an aktuellen Kontaktanzeigen von Alleinerziehenden aus Erftstadt auf Partnersuche.

Die größte Schwierigkeit der Partnersuche dürfte für Alleinerziehende aus Erftstadt die fehlende Zeit sein. Gerade in den Abendstunden, oder am Wochenende ist es in Erftstadt eine große Herausforderung eine passende Kinderbetreuung zu finden. Die ersten Verabredungen sollten sollten ohne Kind organisiert werden. Sie sollten ihrem Kind eine neue Trennungssituation ersparen und solange warten, bis sie sich sicher sind, dass diese Partnerschaft eine Zukunft hat. Um nicht Unnötig für Verunsicherung zu sorgen, sollte man ruhig etwas warten. Hat sich eine gewisse Zuneigung zwischen Ihnen und Ihrem neuen Partner entwickelt, ist es ratsam auch das Kind recht zeitnah mit in die neue Beziehung zu integrieren. Bereiten Sie das erste Treffen des Kindes mit dem neuen Partner durch Gespräche vor. Das Zusammentreffen zwischen Kind und neuem Partner sollte in lockerer Atmosphäre geschehen. Für ein solches Kennenlernen eignet sich eine gemeinsame Unternehmung. Passende Ausflüge im Raum Erftstadt haben wir ihnen auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

Wird der neue Partner vom Kind abgelehnt, können Verlustängste des Kindes die Ursache sein. Zeigen Sie dem Kind, dass der neue Partner ihm den Elternteil nicht wegnehmen will. Darüber hinaus muss der neue Partner dann aber auch nicht nur sie, sondern das Kind akzeptieren. Haben beide Partner bereits ein Kind, muss es nicht gleich einfacher werden. Wenn die Kinder sich untereinander heftig streiten, kann das ebenfalls auf die Verlustängste und Eifersucht der Kinder zurück zu führen sein. Nur wenn sie dann öfters mal etwas alleine mit ihrem Kind unternehmen, merkt das Kind, dass die neue Person in ihrem Leben ihm nichts wegnimmt.

Altersstruktur weicht von der in Nordrhein-Westfalen ab

Tabelle 9: Altersstruktur der Bevölkerung in Erftstadt im Vergleich
AltersgruppeDeutschlandNordrhein-WestfalenErftstadt
unter 15 Jahre13,24 %13.64 %13.34 %
15-6566,13 %66.05 %64.54 %
über 6520,63 %20.31 %22.12 %

Daten: Statistisches Bundesamt 31.12.2011

Vergleicht man die Altersstruktur der Einwohner von Erftstadt, so sind signifikante Abweichungen zum restlichen Nordrhein-Westfalen zu erkennen. Eine bedeutende Kennziffer in der Demographie ist der Altersquotient. Der Altersquotient gibt das Verhältnis der Anzahl der Menschen im Rentenalter zur Anzahl jüngerer Menschen in einer Gesellschaft an. Der Altersquotient in Erftstadt liegt bei 34.27 Prozent.

Die Partnersuche in Erftstadt ist kompliziert

Tabelle 8: Geschlechterverhältnis in Erftstadt nach Altersgruppen
AlterMännerFrauen
18-2930202847
30-3924352556
40-4943524686

Daten: Statistisches Bundesamt 31.12.2011
Vor Allem männliche Singles im Jahrgang zwischen 35 bis 45, die in Erftstadt auf Partnersuche gehen, werden keine Probleme haben eine gleichaltrige Lebensgefährtin zu finden. In dem Jahrgang der 35 bis 45 -jährigen, die für Frauen das gebärfähige Alter darstellen, gibt es einen bedeutenden Männermangel in Erftstadt. Auf 46 Männer kommen 50 Frauen. Dieses schlechte Geschlechterverhältnis kippt in Erftstadt jedoch bei den Einwohnern in der Altersgruppe zwischen 18 bis 35 Jahren. Der Anteil an Frauen in dieser Einwohnergruppe liegt erkennbar niedriger. In der Altersgruppe der 18 bis 29jährigen gibt es in Erftstadt 49 Prozent Frauen, bei den 30 bis 39jährigen liegt der Anteil an Frauen bei 51 Prozent und in der Teilmenge zwischen 40 und 49 Jahren sind Frauen mit 52 Prozent vertreten.

250 Hochzeiten in Erftstadt

Ganz erfolglos scheint die Partnersuche in Erftstadt nicht zu sein. Beinahe schon galt die Heirat als Relikt alter Zeiten und hatte einen Hauch Nostalgie. Auch ohne Trauschein kann man zusammenleben. Die Braut, die sich nicht traut, scheint es in Erftstadt nicht zu geben. Immerhin 250 Liebesaare in Erftstadt trauten sich im letzten Jahr vor den Traualtar. Im Vergleichszeitraum wurden leider aber auch 122 Ehen geschieden. Bei 61 Scheidungen waren auch Kinder betroffen. Insgesamt waren 85 Kinder Opfer einer einer ehelichen Trennung.

Probleme von Alleinerziehenden in Erftstadt nach der Trennung

Der Elternteil, der nach der Trennung alleine mit dem Kind lebt, wird mit einer großen Zahl neuer Hürden konfrontiert. Ab diesem Tag gilt es die Existenzsicherung und die Kinder zu koordinieren. Auch die im Vergleich zum restlichen Nordrhein-Westfalen nierigere Arbeitslosenquote von 7.5 Prozent macht es nicht gerade einfacher als Alleinerziehender in Erftstadt eine Arbeit zu finden. Die meisten Eheleute haben während der Beziehung auch einen gemeinschaftlichen Freundeskreis. Durch das Ende der Beziehung wird auch der Bekanntenkreis oft wesentlich kleiner. Damit Alleinerziehende nicht in eine soziale Isolation abrutschen, sollten sie sich Rückbestätigung im Kreis der Familie suchen und gegebenenfalls auch Unterstützung annehmen, falls sie offeriert wird.

2166 Einwohner ziehen jährlich von Erftstadt fort

Der Klapperstorch kommt auch in Erftstadt immer seltener. Auf 317 Neugeborene kamen insgesamt 532 Sterbefälle. Jedes Jahr verlassen 2166 Personen Erftstadt. Dem gegenüber stehen 2352 Personen, die neu nach Erftstadt ziehen. Die Bevölkerungszahl von Erftstadt schrumpft Einwohner unter Berücksichtigung der Geburten und Sterbefälle um 29 Personen.

Durchschnittliches Einkommen in Erftstadt

Das durchschnittliche Jahreseinkommen, das jedem Einwohner in Erftstadt zur Verfügung steht, beträgt 19198 €. Deutlich besser geht es den Einwohnern im 8 km entfernten Bornheim (Rhein-Sieg-Kreis). In Erftstadt verfügt jeder Einwohner pro Jahr über 20086 €. Immerhin 11822 € mehr als hat die Bewohner von Erftstadt hat die Bewohner von Heilbronn im strukturstarken Baden-Württemberg jährlich im Portmonaie. Schlimmer,geht immer! Mit noch weniger Geld im Jahr muss ein Einwohner von Weimar zurecht kommen. In der ostdeutschen Wetropole verfügt jeder Einwohner über durchschnittlich 13895 € pro Jahr. Der durchschnittliche Bruttolohn in Erftstadt beträgt 48.90 € pro Stunde. Einen höheren Bruttolohn erhalten Angestellte im 14 km entfernten Köln. Hier verdient jeder Angestellte 53,30 € brutto.

Orte für ein erstes Date in Erftstadt

Dating in ErftstadtEin wesentlicher Faktor für das Gelingen der erster Verabredung mit einem potentiellen Partner ist die Auswahl eines adäquaten Treffpunktes in Erftstadt. Man möchte sich gegenseitig kennenlernen und unterhalten. Zu den beliebtesten Treffpunkten gehören Cafes. In der Altstadt von Erftstadt gibt es zahlreiche Kneipen und Straßencafes. Bei Sonnenschein kann man hier in den Sommermonaten sogar unter freiem Himmel sitzen. Wenn die Dämmerung hereinbricht treffen sich die Singles aus Erftstadt in den einschlägig bekannten Kneipen der Stadt. Hier wird ausgiebig gefeiert und Singles in Erftstadt sind sicherlich keinem Flirt abgeneigt. Ein reines Kneipenviertel gibt es in Erftstadt nicht. Die meisten Bars findet man im mittelalterlichen Stadtkern von Erftstadt.
Sind bei dem ersten Date in Erftstadt Kinder dabei, weil sie selbst, oder ihr neuer Partner alleinerziehend sind, finden Sie weiter unten viele Ausflugstipps für Alleinerziehende in Erftstadt.

Ideen für ein romantisches Date in Erftstadt

Die folgenden Vorschläge sind nicht gerade für ein erstes Date geeignet. Sie lieben Romantik? Spaziergänge bei Vollmond sind dazu besonders geeignet.

Alles im grünen Bereich in Erftstadt

Schöne, heile Welt in Erftstadt. 9 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 68 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Statistisch gesehen ist die Landwirtschaft in Erftstadt ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor. Laut Statistik leben im Rhein-Erft-Kreis verteilt auf 171 landwirtschaftliche Betriebe 6058 Rinder, 7970 Schweine und 1533 Schafe. Erftstadt ist halbstädtisch geprägt. Pro Quadratkilometer wohnen 410 Einwohner. Verkehrsflächen, wie Straßen, Bahntrassen, Gewerbegebiete und Wohngebiete, nehmen 21 Prozent des Stadtgebietes in Anspruch. 101 Hektar, das entspricht 1 Prozent des Stadtgebietes, werden für den Bergbau genutzt.

Wettervorhersage für die Region Erftstadt

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Erftstadt sind witterungsabhängige. Die Wetterprognose für Erftstadt wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflugtipps für Alleinerziehende aus Erftstadt

Der Fremdenverkehr ist in der Stadt Erftstadt ein eher unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Möglichkeiten für gemeinsame Aktivitäten mit anderen alleinerziehenden Eltern und deren Kindern aus Erftstadt gibt es in der Umgebung zur Genüge. Wir haben eine seperate Seite mit Freizeittipps für Alleinerziehende in Erftstadt zusammengestellt.

Halbtagesausflug zur Burg Heimbach

Burgen, Kanonen und alte Gemäuer regen die Phantasie der Kinder an. Sobald die alten Gemäuer der Burg Heimbach betreten sind, ist das Interesse der Kinder geweckt. Wie wäre es mit einem gemeinsamen Halbtagesausflug zur Burg Heimbach ? Auf Schritt und Tritt lockt das Abenteuer, ob in der düsteren Folterkammer oder im feudalen Ritterssal. Die gut erhaltene Burganlage stammt aus der Zeit vor 1348. In der Burg gibt es ein Hotel und ein Restaurant.

Bergtour mit der Kölner Seilbahn

Bei schöner Witterung lohnt sich ein Ausflug mit der Kölner Seilbahn . Die Kölner Seilbahn führt von der Zoobrücke aus quer über den Rhein zum ehemaligen Gelände der Bundesgartenschau.. Sie sollten daran denken, dass im Gebirge andere Außentemperaturen herrschen. Nehmen sie also geeignete Kleidung für sich und die Kinder mit. Von der Bergspitze aus hat man einen unnachahmlichen Panoramablick auf die umliegenden Berge.

Wanderung zur Düsseldorfer Eifelhütte in Heimbach

Für eine längere Wanderung mit Kindern bietet sich eine Tour zur Düsseldorfer Eifelhütte in Heimbach an. Die Düsseldorfer Eifelhütte ist ein Selbstversorgerhaus. Lebensmittel müssen also selbst mitgebracht werden. Von hier aus sind Touren in den Nationalpark Eifel möglich. Normalerweise ist die Düsseldorfer Eifelhütte in der Sommersaison täglich geöffnet und hält einige Unterkunftsmöglichkeiten bereit. Sie sollten sich vor einer geplanten Bergtour zur jedoch über die tatsächlichen Öffnungszeiten informieren. Berechnen sie für den Weg zur Düsseldorfer Eifelhütte ausreichend Pausen ein, wenn sie mit Kindern bergwandern. Zur Ausrüstung für diese Tour zur gehört geeignetes Schuhwerk, ein Tourenrucksack mit ausreichend Verpflegung, Getränken und regenfester Kleidung, sowie eine aktuelle Karte der Region. Für die Übernachtung reicht ein Jugendherbergsschlafsack.

Picknick am Concordiasee in Erftstadt

Im Sommer bietet sich ein Picknick im Grünen an. Unter freiem Himmel ist das Essen gleich doppelt so lecker. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Als Ort für das Picknick mit anderen Alleinerziehenden aus Erftstadt bietet sich beispielsweise der Naturpark Rheinland in Weilerswist an. Besonders aufregend ist ein Picknick, wenn es am Ufer einer Gewässerfläche, oder eines Sees stattfindet. Perfekt geeignet für einen solchen Ausflug in Gewässernähe ist der Concordiasee in Erftstadt. Der Concordiasee ist für die Kinder ein einziger Abenteuerspielplatz. Neben Enten und Libellen gibt es hier einen mannigfaltigen Artenreichtum von Tieren und Pflanzen im Verborgenen. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser schwimmen. Achtung: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die ersehnte Erfrischung. Sie sollten also unbedingt die Badeutensilien mit einpacken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Tierparks ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Der Wildpark Schmidt in Nideggen ist also nur noch ein Freizeittipp für alleinerziehende Mütter und Väter mit Kindern im Vorschulalter. Eine Liste der Tiergärten in der Nähe von Erftstadt, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen Alleinerziehenden aus Erftstadt eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt. Freizeitparks bieten im Gegensatz zu Tierparks jede Menge Action und Attraktionen.

Phantasialand in Brühl
Im Phantasialand in Brühl kommt Langeweile gewiss nicht auf. Hier gibt es eine unüberschaubar große Zahl an Outdooraktivitäten und Attraktionen. Der Eintritt in den Park ist bedauerlicherweise ziemlich kostspielig, aber es können dann auch fast alle In- und Outdoorattraktionen unbegrenzt oft genutzt werden. Das Phantasialand bietet mehrere Verpflegungsmöglichkeiten, aber man sollte im Hinblick auf die zusätzlichen Ausgaben selbst einen Picknickkorb mit Essen und Trinken einpacken. Die meisten Fahrgeschäfte im Phantasialand befinden sich im Outdoorbereich. Wenn sie mit anderen Alleinerziehenden aus Erftstadt einen Ausflug in den Phantasialand Phantasialand planen, dann möglichst bei sonnigem Wetter.

Skigebiete in der Region um Erftstadt

Alpinski ist am Mäuseberg in Daun in der Eifel möglich. Die Pisten am Mäuseberg liegen auf 465-560 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es an der Hohen Acht in Schuld.

Tierparks in der Nähe von Erftstadt

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in einen Tierpark nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Weder der städtische Lebensraum noch Presse, Funk und Fernsehen ermöglichen das Lernen aus dem direkten Kontakt zur Natur. Die untenstehende Austellung von Tierparks zeigt, dass es doch einige Einrichtungen dieser Art gibt, die für erlebnisreiche Unternehmungen mit anderen alleinerziehenden Vätern und Müttern aus Erftstadt wie geschaffen sind:

Zoo Köln
Der zoologische Garten im 29 km entfernten Köln ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Wildpark Venusberg
Das Wildgehege im 30 km entfernten Bonn-Venusberg kostet keinen Eintritt und ist deswegen beliebtes Ausflugsziel für Alleinerziehende aus Erftstadt.

Wildgehege Königsforst
Das Wildgatter im 31 km entfernten Köln-Brück ist wegen seines kostenlosen Eintritts ebenfalls beliebtes Ausflugsziel für Alleinerziehende aus Erftstadt.

Wildpark Reuschenberg Leverkusen
Der Wildpark im 35 km entfernten Leverkusen bietet unter anderem auch einen schönen Streichelzoo.

Wildpark Tannenbusch Dormagen-Delhoven
Das Tiergatter im 36 km entfernten Dormagen-Delhoven kann genau, wie der Park in Köln-Brück, kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Alleinerziehende aus Erftstadt.

Sehenswürdigkeiten in Erftstadt

Besonders sehenswert ist die malerische Altstadt von Erftstadt mit vielen historischen Gebäuden. Außerdem gibt es in Erftstadt die folgenden Sehenswürdigkeiten:
  • Dinnendahlsee
  • Obersee
  • Zieselsmaarsee
  • Mittelsee
  • Concordiasee
  • Albertsee
  • Franziskussee

Kontaktanzeigen von Alleinerziehenden aus Erftstadt

Bei Singlemama.de finden sie andere alleinerziehende Eltern aus Erftstadt, die entweder auf der Suche nach Freizeitkontakten zu anderen alleinerziehenden Singles mit Kind sind, oder als Single mit Kind einen geeigneten Partner mit Familiensinn für eine neue Familie suchen. Weibliche Alleinerziehende in Erftstadt haben in der Regel auch kleinere Kinder, als männliche Alleinerziehende. Sie können selbst auf die Suche nach anderen alleinerziehenden Singles mit Kind in Erftstadt und der angrenzenden Region gehen, um Kontakte zu anderen alleinerziehenden Eltern in Erftstadt zu knüpfen, damit sie nicht permanent die wertvolle Freizeit alleine mit ihrem Kind verbringen müssen.
Evian74

Vater von einem Kind aus Erftstadt

Evian74 ist ein 50-jähriger Vater von einem Kind aus Erftstadt und sucht eine alleinerziehende Singlemama aus der Umgebung von Erftstadt für eine neue Beziehung.

Partnergesuch von Evian74 lesen

Frank50374

Vater (53 J), 1 Kind, aus Erftstadt

Frank50374 aus Erftstadt ist ein 53-jähriger Vater eines Kindes und sucht eine treue alleinerziehende Mutter aus der Umgebung von Erftstadt zum Aufbau einer neuen Beziehung.

Partnergesuch von Frank50374 lesen

Leon500

Vater (2 Kinder) aus Erftstadt

Der 54-jährige Leon500 aus Erftstadt ist Vater von 2 Kindern und sucht eine treue alleinerziehende Mutter aus Erftstadt und der angrenzenden Umgebung für den Aufbau einer neue Partnerschaft.

Partnergesuch von Leon500 lesen

maggi33

Singlemama von drei Kindern aus Erftstadt

maggi33 ist eine 45-jährige Singlemama von drei Kindern aus Erftstadt und ist auf der Suche nach einem netten Singlepapa aus Erftstadt und der angrenzenden Umgebung für eine gemeinsame Zukunft.

Partnergesuch von maggi33 lesen

kathy7alex

Singlemama (47 J), 1 Kind, aus Erftstadt

kathy7alex aus Erftstadt ist eine 47-jährige Singlemama eines Kindes und sucht einen liebenswürdigen alleinerziehenden Singlevater aus der Region um Erftstadt zum Aufbau einer neuen Partnerschaft.

Partnergesuch von kathy7alex lesen

Springtime

Alleinerziehende Mutter aus Erftstadt

Die 58-jährige Springtime aus Erftstadt ist alleinerziehende Mutter und sucht einen symphatischen alleinerziehenden Singlevater aus der Region um Erftstadt für eine neue Beziehung.

Partnergesuch von Springtime lesen

calyx1

Mutter (50 J), alleinerziehend, aus Erftstadt

calyx1 aus Erftstadt ist eine 50-jährige alleinerziehende Mutter und ist auf der Suche nach einem liebenswürdigen Singlevater aus der Region um Erftstadt für eine gemeinsame Zukunft.

Partnergesuch von calyx1 lesen

Mindi78

Alleinerziehende Mutter aus Erftstadt

Die 41-jährige Mindi78 aus Erftstadt ist alleinerziehende Mutter und sucht einen liebenswürdigen alleinerziehenden Singlevater aus der Umgebung von Erftstadt für den Aufbau einer neue Partnerschaft.

Partnergesuch von Mindi78 lesen

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Erftstadt keine Alleinerziehenden finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Alleinerziehende in Weilerswist
  • Alleinerziehende in Brühl
  • Alleinerziehende in Nörvenich
  • Alleinerziehende in Kerpen
  • Alleinerziehende in Hürth
  • Alleinerziehende in Vettweiß
  • Alleinerziehende in Zülpich
  • Alleinerziehende in Frechen
  • Alleinerziehende in Bornheim
  • Alleinerziehende in Wesseling
  • Alleinerziehende in Merzenich
  • Alleinerziehende in Swisttal
  • Alleinerziehende in Euskirchen
  • Alleinerziehende in Kreuzau
  • Alleinerziehende in Elsdorf
  • Wir haben für Alleinerziehende in Erftstadt eine Liste mit wichtigen Adressen zusammengestellt:
    Adressen für Alleinerziehende in Erftstadt

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Foto oben: Tohma / wikipedia

    Fotos: © ldprod / / Fotolia.com


    Ausflugtipps
    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum

    Unsere Singlereisen
    Hier lernen Sie die User dieser Seite kennen
    Singlereisen mit Kind

    Aktueller Bericht
    Bericht des WDR von unserer Silvesterreise

    Events

    in 0.012573 seconds.