Partnersuche
Partnersuche

Was machen Andere?


Aktuelle Beiträge

Urlaub Alleinerziehende


Partnersuche für Alleinerziehende in Erftstadt

Jetzt kostenlos registrieren...
Wunschname:
Ihre email:
AGB gelesen und akzeptiert
Bereits registriert?    

Die Stadt Erftstadt

Erftstadt hat 49164 Einwohner und ist eine Stadt im Rhein-Erft-Kreis. Erftstadt ist mit einer Fläche von lediglich 119.89 Quadratkilometern der größte Ort im Rhein-Erft-Kreis. Erftstadt liegt im Westen von Nordrhein-Westfalen.

Alleinerziehende in Erftstadt

Alleinerziehende aus Erftstadt Sie sind Single mit Kind und suchen andere alleinerziehende Eltern in Erftstadt und Umgebung? Wie der Sozialatlas des Rhein-Erft-Kreises zeigt, gibt es ca. 1085 alleinerziehende Mütter und Väter in Erftstadt. Der größte Teil der alleinerziehenden Elternteilen in Erftstadt ist weiblich. 897 weiblichen Alleinerziehenden stehen lediglich 188 männliche Alleinerziehende gegenüber. Überprüft man das Alter des jüngsten Kindes, kann man unschwer feststellen, dass alleinerziehende Väter mit Kleinkindern wohl eher zu den Exoten zählen. Alleinerziehende Mütter betreuen viel mehr Kinder in ihrer Familie als alleinerziehende Väter. Alleinerziehende Väter in Erftstadt haben eher auch ältere Kinder, als ihre weiblichen Geschlechtsgenossinnen. Während 64 % der alleinerziehenden Väter in Erftstadt (insgesamt 120) nur ein Kind betreuen, müssen mit dieser Belastung lediglich 511 alleinerziehende Mütter (57 Prozent) zurecht kommen. Wenn man die Zahl der alleinerziehenden Mütter und Väter in Erftstadt begutachtet, die mit zwei Kindern in einem Haushalt leben, fällt auf, dass sich hier das prozentuelle Verhältnis zum höheren Frauenanteil kippt.
Tabelle 1: Bevölkerung von Erftstadt
BevölkerungEinwohnerAlleinerziehende
Männer23722188
Frauen25442897
Gesamt491641085

Daten: www.alleinerziehend.net 2018
Zwei Kinder im Haushalt von Alleinerziehenden sind bei 33 Prozent der alleinerziehenden Mütter (insgesamt 296) zu finden, während nur bei 28 Prozent der alleinerziehenden Väter (insgesamt 53) in Erftstadt zwei Kinder leben. Bei den alleinerziehenden Elternteilen, die mit mehr als zwei Kindern in einem Haushalt wohnen finden sich in Erftstadt ebenfalls mehr alleinerziehende Mütter (insgesamt 90 = 10 Prozent), wie alleinerziehende Väter (insgesamt 15 = 8 Prozent). Überprüft man das Alter des jüngsten Kindes, kann man unschwer feststellen, dass alleinerziehende Väter mit Kleinkindern wohl eher zu den Exoten zählen. So leben in Erftstadt gerade mal 8 alleinerziehende Väter mit einem Kleinkind unter 3 Jahren.

Tabelle 4: Alleinerziehende in Erftstadt nach Alter des jüngsten Kindes
Alter des Kindesunter 3 Jahre3 bis 5 Jahre6 bis 9 Jahre10 bis 13 Jahre14 bis 17 Jahre
Mütter135144188260170
Väter813346864
Von den 1085 alleinerziehenden Müttern und Vätern in Erftstadt beziehen 456 staatliche Zuschüsse, wie Hartz IV.

Tabelle 2: Alleinerziehende Mütter in Erftstadt nach Alter
Gesamt18-19 Jahre20-29 Jahre30 bis 39 Jahre40 bis 49 Jahreüber 50 Jahre
897311426043981

Tabelle 3: Alleinerziehende in Erftstadt nach Anzahl der Kinder
Alleinerziehendemit einem Kindmit 2 Kindernmit mehr als 2 Kindern
alleinerziehende Mütter51129690
alleinerziehende Väter1205315
Gesamt631349105

In Erftstadt gibt es 499 Alleinerziehende, die Grundsicherung für Arbeitssuchende beziehen. Das ist um so erstaunlicher, wenn man den Anteil der Alleinerziehenden betrachtet, die in Erftstadt einer Berufstätigkeit nachgehen. Einer Berufstätigkeit gehen 705 der insgesamt 1085 Alleinerziehenden in Erftstadt nach. Die aktuelle Arbeitslosenquote in Erftstadt liegt mit 7.5 Prozent geringfügig unter dem Landesdurchschnitt von Nordrhein-Westfalen (8.1 Prozent), der Anteil der Langzeitarbeitslosen in Erftstadt liegt bei 43.1 Prozent.

Alleinerziehende in Erftstadt auf Partnersuche

Wenn man in der Familienform alleinerziehend lebt, muss man nicht unbedingt alleinstehend sein. Schliesslich hat ungefähr ein Drittel der alleinerziehenden einen festen Partner. Nur 14 Prozent der Alleinerziehenden betrachten ihre derzeitige Familiensituation als bewusst gewählt, 83 Prozent hingegen wünschen sich ein Leben in einer Partnerschaft. Die Familienform Alleinerziehend dauert bei einem Viertel der Alleinerziehenden durchscnittlich 3 Jahre. In der Regel ist der Grund für die Änderung der Familienform eine neue Beziehung. Ein weiteres Viertel ist nach fünf Jahren nicht mehr alleinerziehend. Dies bedeutet umgekehrt jedoch auch, dass die Hälfte der alleinerziehenden Mütter keinen neuen Partner hat und ein Viertel sogar mindestens 13 Jahre lang alleinerziehend ist. Statistisch gesehen gibt es daher in Erftstadt 449 alleinerziehende Mütter, die keinen festen Partner haben. Mit steigendem Alter nimmt die Bereitschaft oder auch die Möglichkeit, eine eine neue Partnerschaft einzugehen, ab. Nur rund ein Viertel der alleinerziehenden Mütter über 40 Jahre sagt, sie befinden sich in einer neuen Beziehung. Jüngere alleinerziehende Mütter gehen somit schneller eine Beziehung ein. Hier finden sie andere Alleinerziehende aus Erftstadt, die auf Partnersuche sind.

Eines der größten Probleme der Partnersuche dürfte für Alleinerziehende aus Erftstadt die fehlende Zeit sein. Eine passende Kinderbetreuung zu finden ist gerade in den Abendstunden und am Wochenende in Erftstadt nicht gerade einfach. Um sich besser kennen zu lernen, sollten die Kinder bei den ersten Dates zuhause bleiben. Geben Sie der neuen Partnerschaft zunächst erst einmal Zeit, bis sie sich ihrer Sache sicher sind. Um nicht Unnötig für Verunsicherung zu sorgen, sollte man ruhig etwas warten. Erst, wenn die neue Beziehung gefestigt ist, sollten sie den neuem Partner ihrem Kind vorstellen. Erwarten Sie nicht zu viel vom ersten Treffen. Das erste Kennenlernen sollte für beide möglichst entspannt sein. Für ein solches Aufeinandertreffen eignet sich eine gemeinsame Unternehmung. Passende Ausflugsziele rund um Erftstadt haben wir ihnen auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

Vor allem kleine Kinder sehen den neuen Partner oft als Eindringling in die Familie. Kinder spüren die kleinsten Veränderungen. Andererseits muss der neue Partner das eigene Kind akzeptieren. Noch nervenaufreibender wird es, wenn beide Partner Kinder mit in die Partnerschaft bringen. Wenn die Kinder sich untereinander heftig streiten, kann das ebenfalls auf die Verlustängste und Eifersucht der Kinder zurück zu führen sein. Nur wenn sie dann öfters mal etwas alleine mit ihrem Kind unternehmen, merkt das Kind, dass die neue Liebe ihm nichts wegnimmt.

Altersstruktur weicht von der in Nordrhein-Westfalen ab

Tabelle 9: Altersstruktur der Bevölkerung in Erftstadt im Vergleich
AltersgruppeDeutschlandNordrhein-WestfalenErftstadt
unter 15 Jahre13,24 %13.64 %13.34 %
15-6566,13 %66.05 %64.54 %
über 6520,63 %20.31 %22.12 %

Daten: Statistisches Bundesamt 31.12.2011

Die Altersstruktur der Bevölkerung von Erftstadt weicht erkennbar von der Bevölkerungsstruktur im restlichen Nordrhein-Westfalen ab Wichtige demographische Größe ist der Altersquotient. Der Altersquotient gibt das Verhältnis der Anzahl der älteren Menschen zur Anzahl jüngerer Menschen in einer Gesellschaft an. Der Altersquotient in Erftstadt liegt bei 34.27 Prozent.

Komplizierte Partnersuche in Erftstadt

Tabelle 8: Geschlechterverhältnis in Erftstadt nach Altersgruppen
AlterMännerFrauen
18-2930202847
30-3924352556
40-4943524686

Daten: Statistisches Bundesamt 31.12.2011
Statistisch analysiert haben vor allem Frauen im Alter zwischen 35 bis 45 in Erftstadt die schlechtesten Chancen einen Partner im gleichen Alter zu finden. In der Alterskohorte der 35 bis 45 -jährigen, die für Frauen das gebärfähige Alter darstellen, gibt es einen bedeutenden Männermangel in Erftstadt. 46 Männer stehen 50 Frauen gegenüber. Ganz anders sieht es in Erftstadt aber bei den Einwohnern zwischen 18 bis 35 Jahren aus. Der Frauenanteil in dieser Bevölkerungsgruppe liegt unübersehbar niedriger. In der Altersgruppe der 18 bis 29jährigen sind Frauen in Erftstadt mit 49 Prozent vertreten, in der Alterskohorte zwischen 30 und 39 Jahren gibt es 51 Prozent und in der Alterskohorte der 40 bis 49-jährigen gibt es einen Frauenanteil von 52 Prozent.

250 Hochzeiten in Erftstadt

Wie erfolgreich die Partnersuche in Erftstadt ist, beweist am besten die Statistik des Standesamtes in Erftstadt. Heiraten ist in Erftstadt immer noch in, auch wenn die Ehe oft als Relikt längst vergangener Zeiten angesehen wird. Selbst Kinder kann man ohne Trauschein haben. Wer heute getraut wird, will bewusst ein Zeichen setzen. Im Jahr 2018 trauten sich zumindest 250 Pärchen in Erftstadt vor den Traualtar. Im selben Jahr endeten bedauerlicherweise aber 122 Ehen vor dem Familiengericht. Bei 61 Scheidungen handelte es sich um Familien mit minderjährigen Kindern. Insgesamt waren 85 Kinder von einer ehelichen Trennung betroffen.

Probleme von Alleinerziehenden in Erftstadt nach der Trennung

Der Elternteil, bei dem das Kind nach der Trennung lebt, muss mit einer Menge neuer Problemen zurechtkommen. Über den möglichen vorhandenen Liebeskummer hinaus gilt es Beruf und Familie zu koordinieren. Auch wenn die Situation der Betreuungsmöglichkeiten für Kleinkinder unter 2 Jahren in Erftstadt unbedeutend besser als im übrigen Nordrhein-Westfalen ist, wird man als alleinerziehender Elternteil lange suchen müssen, wenn man bei einer Kinderbetreuungsquote von nur 16.9 Prozent für Kinder dieser Altersgruppe einen Betreuungsplatz sucht. Während der Beziehung hat man nicht nur Tisch und Bett geteilt. Auch der Freundeskreis war oft der Gleiche. Durch die Scheidung wird auch der Freundeskreis oft wesentlich kleiner. Damit alleinerziehende Eltern nicht in eine soziale Isolation abrutschen, sollten sie sich Beistand im Kreis der Familie suchen und gegebenenfalls auch Unterstützung annehmen, falls diese angeboten wird.

2166 Einwohner ziehen jährlich von Erftstadt fort

Während Familienpolitiker noch diskutieren, scheint Erftstadt aus zu sterben. 532 Sterbefälle stehen insgesamt 317 Entbindungen gegenüber. Jährlich verlassen 2166 Einwohner Erftstadt. Dafür ziehen jährlich 2352 Einwohner neu hinzu. Die Bevölkerungszahl von Erftstadt schrumpft pro Jahr unter Berücksichtigung der Geburten und Sterbefälle um 29 Einwohner.

Durchschnittliches Einkommen in Erftstadt

Die Haushaltskasse jedes Einwohners in Erftstadt ist jedes Jahr mit 19198 € gefüllt. Ein besseres Einkommen gibt es im 8 km entfernten Bornheim (Rhein-Sieg-Kreis). Immerhin hat hier jeder Einwohner 20086 € pro Jahr zur Verfügung. Im Bundesvergleich haben die Einwohner von Heilbronn jedoch jährlich 11822 € mehr als die Einwohner in Erftstadt im Portmonaie. Tatsächlich könnte es den Einwohnern von Erftstadt auch schlechter gehen. Mit noch weniger Geld im Jahr müssen die Bewohner von Weimar zurecht kommen. In der strukturschwachen Region hat jeder Einwohner jedes Jahr 5303 € weniger im Geldbeutel, als die Bevölkerung von Erftstadt. Der durchschnittliche Stundenlohn in Erftstadt beträgt 48.90 € brutto. Einen höheren Bruttolohn erhalten Angestellte im 14 km entfernten Köln. Hier beträgt der Stundenlohn 53,30 € brutto.

Orte für ein erstes Date in Erftstadt

Blind Date in ErftstadtDer Ort für die erste Verabredung mit einem potentiellen Partner in Erftstadt trägt wesentlich zum Gelingen des Kennenlernens bei. Nicht jeder Ort ist für diesen aufregenden Moment geeignet. Es sollte vor allem nicht zu laut sein, damit man sich ungestört unterhalten kann. Die Location trägt wesentlich zur Kennenlerngeschichte eines Paares bei. Im Sommer kann man sich in einer der zahlreichen Straßencafes in der Altstadt von Erftstadt treffen. Wenn das Wetter mitspielt, kann man sogar unter freiem Himmel sitzen. Am Abend treffen sich die Singles aus Erftstadt in den vielen Kneipen der Stadt. Hier wird ausgiebig das Tanzbein geschwungen, gefeiert und geflirtet. Die angesagtesten Bars findet man in der Innenstadt von Erftstadt. Ein hundertprozentiges Partyviertel, wie in anderen Städten, gibt es in Erftstadt nicht.
Unter Ausflugstipps für Alleinerziehende in Erftstadt finden sie viele weitere Tipps für gemeinsame Unternehmungen in Erftstadt.

Ideen für ein romantisches Date in Erftstadt

Während das erste Date möglichst im öffentlichen Raum stattfinden sollte, darf es bei weiteren Treffen auch etwas Ungewöhnliches sein. Sie suchen etwas romantisches? Das gemeinsame Erblicken einer Sternschnuppe, oder ein Spaziergang in einer Vollmondnacht sorgen in der Regel ganz von selbst für die gewünschte Atmosphäre.

Erftstadt, das ist Landidyll

Erftstadt liegt 95 m hoch in einer malerischen Mittelgebirgslandschaft. Der höchste Berg in der Umgebung (Breidel im benachbarten Nideggen) ist 303 m hoch. Schöne, heile Welt in Erftstadt. 9 Prozent der Stadtfläche sind mit Wald bedeckt, 68 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Immerhin ist die Viehzucht in Erftstadt kein unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Faktisch leben im Rhein-Erft-Kreis verteilt auf 171 landwirtschaftliche Betriebe 6058 Milchkühe, 7970 Schweine und 1533 Schafe. Erftstadt ist halbstädtisch geprägt, pro Quadratkilometer wohnen 410 Einwohner. Verkehrsflächen, wie Siedlungsfläche, Straßen und Industriegebiete, nehmen 21 Prozent der Stadtfläche in Anspruch. 101 Hektar, das entspricht 1 Prozent der Stadtfläche, werden für den Bergbau genutzt.

Wettervorhersage für die Region Erftstadt

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Erftstadt finden Sie hier den aktuelle Wetterbericht. Die Wetterdaten für Erftstadt wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflugtipps für Alleinerziehende aus Erftstadt

Der existierende Fremdenverkehr ist in der Stadt Erftstadt ein eher zu vernachlässigender Wirtschaftsfaktor. Es gibt verschiede Ausflugsziele für gemeinsame Unternehmungen mit anderen alleinerziehenden Müttern und Vätern aus Erftstadt. Wir haben eine seperate Seite mit Freizeittipps für Alleinerziehende in Erftstadt zusammengestellt.

Ausflug zum Schloss Augustusburg in Brühl

Schlösser, alte Herrensitze, Glanz und Gloria regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Ein gemeinsamer Ausflug zum Schloss Augustusburg in Brühl ist vermutlich ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder. Es ist immer spannend durch die alten Gemäuer eines echten Schlosses zu gehen. Wohin man blickt lockt das Abenteuer, ob im herrschaftlichen Speisesaal oder im prachtvollen Schlossgarten.

Bergtour mit der Kölner Seilbahn

Ein besonders schönes Ausflugsziel, das sich für eine gemeinsame Freizeitaktivität mit anderen Alleinerziehenden in Erftstadt anbietet, ist eine Fahrt mit der Kölner Seilbahn . Mit der Kölner Seilbahn geht es von der Zoobrücke aus quer über den Rhein zum ehemaligen Gelände der Bundesgartenschau.. Sie sollten daran denken, dass in dieser Höhenlage andere Außentemperaturen herrschen. Der Rucksack sollte also auch passende Kleidung enthalten. Vom Gipfel aus hat man einen unvergesslichen Blick auf die umliegende Bergkulisse.

Wanderung zur Düsseldorfer Eifelhütte in Heimbach

Wer eine längere Wanderung mit Kindern plant, der sollte sich die Tour zur Düsseldorfer Eifelhütte in Heimbach mal etwas genauer ansehen. Die Düsseldorfer Eifelhütte ist ein Selbstversorgerhaus. Lebensmittel müssen also selbst mitgebracht werden. Von hier aus sind Touren in den Nationalpark Eifel möglich. Normalerweise ist die Düsseldorfer Eifelhütte in den Sommermonaten täglich geöffnet und hält einfache Lager und Zimmer zur Übernachtung bereit. Sie sollten sich vor einer geplanten Bergtour zur jedoch über die tatsächlichen Öffnungszeiten informieren. Planen sie für den Weg zur Düsseldorfer Eifelhütte hinreichend Pausen ein, wenn sie mit Kindern bergwandern. In den Treckingrucksack gehören neben einer guten Tourenkarte regenfeste Kleidung, ausreichend Verpflegung und Getränke. Für die Übernachtung reicht ein Jugendherbergsschlafsack.

Picknick am Albertsee in Erftstadt

Bei schönem Wetter bietet sich ein Picknick im Freien an. Vor allem kleinere Kinder mögen diese unkomplizierte Art zu essen. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit anderen Alleinerziehenden aus Erftstadt ist das Landschaftsschutzgebiet Naturpark Rheinland in Weilerswist. Besonders aufregend ist ein Picknick, wenn es in der Nähe einer Gewässerfläche, oder eines Sees stattfindet. Gut geeignet für eine solche Unternehmung in Gewässernähe ist der Albertsee in Erftstadt. Am Albertsee gibt es für die Eltern und Kinder jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Fischen bieten Gewässerflächen auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die sich im Wasser tummeln. Aber achten sie unbedingt darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihr natürliches Areal gelangen. Das nahegelegene Gewässer kann an besonders heißen Sommertagen für die notwendige Erfrischung sorgen. Denken Sie bei der Planung ihres Picknicks an Mückenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Insekten.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenparks oder Wildgeheges ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Der Hochwildschutzpark Kommern in Mechernich ist also nur noch ein Freizeittipp für alleinerziehende Eltern mit Kindern im Vorschulalter. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit anderen Alleinerziehenden aus Erftstadt in einen Wildpark plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Wildparks in der Nähe von Erftstadt. Im Gegensatz zu Tierparks stellt der Besuch eines Freizeitparks für Kinder fast aller Altersgruppen ein Highlight dar.

Phantasialand in Brühl
Das Phantasialand in Brühl verspricht einen aufregenden Tag für Groß und Klein. Es gibt unzählige diverse Attraktionen und Aktivitäten für große und Kleine Besucher. Leider hat soviel Spiel und Action auch ihren Preis. Mit der ziemlich teueren Zugangskarte darf man aber dann alle In- und Outdoorattraktionen des Parks nutzen. Es gibt im Phantasialand zwar verschiedene Schnellimbisse und Gaststätten, die ist aber recht teuer und man sollte deshalb vorsorglich einen einen Rucksack mit Essen und Trinken einpacken. Bei dem größten Teil der Attraktionen im Phantasialand handelt es sich um Attraktionen im Freien. Wenn sie mit anderen Alleinerziehenden aus Erftstadt einen Ausflug in den Phantasialand Phantasialand planen, achten sie vorher unbedingt auf die Wetterlage.

Skigebiete in der Region um Erftstadt

Ski und Rodelabfahrten sind am Mäuseberg in Daun in der Eifel möglich. Die Pisten am Mäuseberg liegen auf 465-560 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es an der Hohen Acht in Schuld.

Tierparks in der Nähe von Erftstadt

Vermutlich zählen Ausflüge in einen Tierpark für Kinder zu den besonderen Erlebnissen. Weder der städtische Lebensraum noch Presse, Funk und Fernsehen ermöglichen das Lernen aus dem direkten Kontakt zur Natur. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir hier einige Tierparks aufgelistet, die für interessante Aktivitäten mit anderen Alleinerziehenden aus Erftstadt bestens geeignet sind:

Zoo Köln
Der Zoo im 29 km entfernten Köln bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo.

Wildpark Venusberg
Der Tierpark im 30 km entfernten Bonn-Venusberg kostet keinen Eintritt und ist deswegen bei Alleinerziehenden aus Erftstadt sehr beliebt.

Wildgehege Königsforst
Das Tiergatter im 31 km entfernten Köln-Brück kann genau, wie der Park in Bonn-Venusberg, kostenlos betreten werden und ist deshalb bei Alleinerziehenden aus Erftstadt sehr beliebt.

Wildpark Reuschenberg Leverkusen
Das Wildgehege im 35 km entfernten Leverkusen bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo.

Wildpark Tannenbusch Dormagen-Delhoven
Der Wildpark im 36 km entfernten Dormagen-Delhoven kostet keinen Eintritt und ist deswegen gleichfalls, genauso, wie der Park in Köln-Brück, beliebtes Ausflugsziel für Alleinerziehende aus Erftstadt.

Sehenswürdigkeiten in Erftstadt

Besonders sehenswert ist die mittelalterliche Altstadt von Erftstadt mit vielen malerischen Häusern. Weitere Sehenswürdigkeiten in Erftstadt sind:
  • Obersee
  • Zieselsmaarsee
  • Dinnendahlsee
  • Mittelsee
  • Concordiasee
  • Albertsee
  • Franziskussee

Kontaktanzeigen von Alleinerziehenden aus Erftstadt

Wenn sie als alleinerziehende Mutter, oder als alleinerziehender Vater auf der Suche nach anderen alleinerziehenden Müttern oder Vätern aus Erftstadt sind, dann sind sie hier richtig. Bei Singlemama.de treffen sich Alleinerziehende aus Erftstadt um nach Freizeitkontakten für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit anderen alleinerziehenden Müttern oder Vätern aus Erftstadt zu suchen, oder einen neuen Partner mit Familiensinn für ein gemeinsames Leben zu finden. Die Registrierung und das Gestalten eines Profils ist für Alleinerziehende kostenlos. Sie können selbst auf die Suche nach anderen alleinerziehenden Müttern oder Vätern im Großraum Erftstadt gehen, um Kontakte zu anderen Alleinerziehenden in Erftstadt zu knüpfen, sofern sie ihre kostbare Freizeit nicht pausenlos alleine mit ihrem Kind verbringen wollen.
Evian74

Vater (50 J), 1 Kind, aus Erftstadt

Evian74 aus Erftstadt ist ein 50-jähriger Vater eines Kindes und sucht eine treue alleinerziehende Singlemama aus Erftstadt zum Aufbau einer neuen Beziehung.

Partnergesuch von Evian74 lesen

Frank50374

Vater (52 J), 1 Kind, aus Erftstadt

Frank50374 aus Erftstadt ist ein 52-jähriger Vater eines Kindes und sucht eine ehrliche alleinerziehende Mutter aus Erftstadt zum Aufbau einer neuen Partnerschaft.

Partnergesuch von Frank50374 lesen

Leon500

Singlevater (54 J), 2 Kinder, aus Erftstadt

Leon500 aus Erftstadt ist ein 54-jähriger Singlevater von 2 Kindern und sucht eine ehrliche alleinerziehende Singlemama aus der Region um Erftstadt zum Aufbau einer neuen Partnerschaft.

Partnergesuch von Leon500 lesen

maggi33

Singlemutter (45 J), 3 Kinder, aus Erftstadt

maggi33 aus Erftstadt ist eine 45-jährige Singlemutter von 2 Kindern und ist auf der Suche nach einem netten alleinerziehenden Vater aus der Region um Erftstadt für eine neue Partnerschaft.

Partnergesuch von maggi33 lesen

kathy7alex

Mutter (1 Kind) aus Erftstadt

Die 47-jährige kathy7alex aus Erftstadt ist Mutter eines Kindes und ist auf der Suche nach einem symphatischen alleinerziehenden Singlevater aus der Region um Erftstadt für eine neue Partnerschaft.

Partnergesuch von kathy7alex lesen

Springtime

Alleinerziehende Mutter aus Erftstadt

Springtime ist eine 58-jährige alleinerziehende Mutter aus Erftstadt und sucht einen symphatischen Singlepapa aus der Umgebung von Erftstadt zum Verlieben.

Partnergesuch von Springtime lesen

calyx1

Alleinerziehende Mutter aus Erftstadt

calyx1 ist eine 49-jährige alleinerziehende Mutter aus Erftstadt und ist auf der Suche nach einem ehrlichen alleinerziehenden Singlepapa aus der Region um Erftstadt zum Verlieben.

Partnergesuch von calyx1 lesen

Mindi78

Mutter (40 J), alleinerziehend, aus Erftstadt

Mindi78 aus Erftstadt ist eine 40-jährige alleinerziehende Mutter und sucht einen netten Singlevater aus der Region um Erftstadt für eine gemeinsame Zukunft.

Partnergesuch von Mindi78 lesen

Für den Fall, daß sie in Erftstadt keine Alleinerziehenden finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Alleinerziehende in Weilerswist
  • Alleinerziehende in Brühl
  • Alleinerziehende in Nörvenich
  • Alleinerziehende in Kerpen
  • Alleinerziehende in Hürth
  • Alleinerziehende in Vettweiß
  • Alleinerziehende in Zülpich
  • Alleinerziehende in Frechen
  • Alleinerziehende in Bornheim
  • Alleinerziehende in Wesseling
  • Alleinerziehende in Merzenich
  • Alleinerziehende in Swisttal
  • Alleinerziehende in Euskirchen
  • Alleinerziehende in Kreuzau
  • Alleinerziehende in Elsdorf
  • Wir haben für Alleinerziehende in Erftstadt eine Liste mit wichtigen Adressen zusammengestellt:
    Adressen für Alleinerziehende in Erftstadt

    Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Bild von Erftstadt: Tohma / wikipedia

    Fotos: © berc / / Fotolia.com


    Ausflugtipps
    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum

    Unsere Singlereisen
    Hier lernen Sie die User dieser Seite kennen
    Singlereisen mit Kind

    Aktueller Bericht
    Bericht des WDR von unserer Silvesterreise

    Events

    in 0.012573 seconds.