Übersicht
Startseite
Unsere Leistungen
Kostenlos registrieren
Gutschein einlösen

Single mit Kind? Unsere Partnersuche für Singles mit Kind


Userevents
Egal ob Tierpark oder Grill- party, gemeinsame Unter- nehmungen machen mehr Spass: Uservents

Verabredungswünsche unserer User weiter


Los gehts ...
Profile durchsuchen
Erweiterte Suche
Zuletzt aktiv
Unsere Top 10
Bildergalerien

Kontaktanzeigen
Partnersuche
Freizeitkontakte

Single Kind Treffen

Kontakt
Kontakt
Impressum
AGBs
Presseportal
Jobs

Themen

Archiv
  • Mai 2018
  • April 2018
  • Januar 2018
  • November 2017
  • Februar 2017
  • Januar 2017
  • Januar 2016
  • November 2015
  • Oktober 2015
  • September 2015
  • August 2015
  • Juni 2015
  • April 2015
  • Januar 2015
  • Dezember 2014
  • September 2014
  • Juli 2014
  • Mai 2014
  • April 2014
  • März 2014
  • Februar 2014
  • Juli 2013
  • Mai 2013
  • April 2013
  • März 2013
  • Februar 2013
  • Januar 2013


  • Virtuell verliebt in mein Spiegelbild

    Dating,Kontakte — Schlagwörter: , , — Datum: 17. März 2013

    TraumpartnerDas Internet hat unser Leben vollkommen revolutioniert. Durch Smartphones steht eine schier unerschöpfliche Informationsflut ständig zur Verfügung. Auch die Partnersuche hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Partnersuche per Mausklick oder Kontaktanzeige in Printmedien gibt es zwar schon seit Jahren, aber die Partnersuche im Internet ist inzwischen gesellschaftsfähig geworden. In den USA haben sich in den letzten Jahren 23,2% der neuen Paare über das Internet kennengelernt. Die vermeintliche Anonymität des Netzes birgt aber auch so manchen Stolperstein, den man sich selbst in den Weg legt. Der gefährlichste Stolperstein ist das virtuelle Verlieben in seine eigenen Wunschvorstellungen, die man auf den noch unbekannten Partner im Netz projeziert.
    Durch die vermeintliche Anonymität des Internets lässt man sich schnell dazu verleiten dem Anderen Dinge zu schreiben, die man im wahren Leben lieber für sich behalten würde. Es kommt zu einer scheinbaren Vertrautheit. Der Andere interessiert sich auf einmal für mich, ich werde wahrgenommen.

    Ich habe meinen Traumpartner gefunden

    Man fängt an seine Sehnsüchte und Wünsche in die Person des virtuellen Partners zu projezieren. Anscheinend ist da jemand, der mir zuhört, der meine Kinder akzeptiert hat. Irgendwann fängt man sicherlich an zu telefonieren. Wenn dann die Stimme noch passt, sich symphatisch anhört und verständnisvoll klingt, spätestens dann kommen die Schmetterlinge im Bauch. Vielleicht geht es dem Gegenüber am Telefon oder an der Tastatur genauso. Der Traumpartner scheint gefunden.

    Stolpersteine, die man selbst legt…

    Die virtuelle Verliebtheit macht es einem aber selbst schwer, denn sie ist einer der Stolpersteine, die es zu beachten gilt, wenn man sich selbst bei der Partnersuche nicht im Weg stehen möchte. Spätestens beim ersten Treffen wird der andere es schwer haben diesem Bild, das sich bei Ihnen entwickelt hat, gerecht zu werden. Dabei muss der Andere gar keine Schuld haben an diesem Bild. In den meisten Fällen wird das so sein. Der Andere, der ist eben anders, eben kein Spiegelbild ihrer Vorstellungen und Sehnsüchte, sondern ein ganz normaler Mensch mit Ecken, Kanten usw. Sie haben dann den Fehler gemacht sich nicht mit dem Anderen, sondern mit sich selbst zu beschäftigen!

    Foto: © detailblick -Fotolia.com

    Kommentar von Admin am 17.03.2013 um 22:06 Uhr

    Anscheinend ist das hier noch niemandem passiert, die fehlenden Kommentare lassen drauf schliessen



      




    Die am meist gelesenen Themen in unserem Blog für Alleinerziehende:



    2013 2014 2015 2017 Armut Baden Besuchsrecht Camping Dating Deutschland Elterngeld Event Familienrecht Frauen Hartz IV Kinder Kinderbetreuung Kindesunterhalt Kontaktanzeigen Kurzurlaub Männer Ostern Partnersuche Politik Profilfotos Reiterferien Scheidung Schweden Sex Silvester Sommer Sorgerecht Statistik Strand Studie Tagesmutter Tipps Treffen Trennung Treue Umgangsrecht Unterhalt Unterhaltsvorschuss Urlaub Vaterschaft

     


    Singles mit Kind
    Übersicht der aktuellen Urlaube für Alleinerziehende
    Single Kind Reisen

    Ihr Ansprechpartner
    Singlemama.de wurde 2008 von dem alleinerziehenden Vater Frank Bindmann gegründet. Sie erreichen mich telefonisch unter 02777 231 482


    Singlereisen mit Kind

    Reisen für Alleinerziehende mit behindertem Kind -  Singlemama Singlereisen
    Beitrag:
    Virtuell verliebt in mein Spiegelbild
    Autor
    Susi
    am
    letzter Update: