Alleinerziehende in Dortmund

 
Partnersuche
Partnersuche

Was machen Andere?


Dortmund
Stadtverwaltung
Jugendamt
Arbeitsagentur
Jobcenter
Frauenhaus
Vereine
Beratungsstellen


Urlaub Alleinerziehende


Adressen für Alleinerziehende in Dortmund

Wichtige Adressen für Alleinerziehende aus Dortmund

Die nachfolgenden Adressen für Alleinerziehende aus Dortmund haben Alleinerziehende aus Dortmund gewissenhaft erfasst. Wo kann ich als Alleinerziehender in Dortmund Zuschüsse für den Kindergarten beantragen, Wer unterstützt mich als Alleinerziehende in Dortmund bei der Durchsetzung von Unterhaltsforderungen? Sie suchen eine Beratungsstelle für Mutter-Kind-Kuren in Dortmund, um sich ausführlich beraten zu lassen? Wir zeigen ihnen, wo sie in der Umgebung um Dortmund Beratungsstellen für Mutter-Kind-Kuren finden. Leider ändern sich immer wieder Adressen, Zuständigkeitsbereiche, oder Kontaktdaten. Sollte Sie einen Fehler bemerken, wären wir ihnen für einen Korrekturvorschlag dankbar. anderen Alleinerziehenden aus Dortmund eine Hilfestellung sein

Stadtverwaltung Dortmund

Eine der wichtigsten Anlaufstellen für Alleinerziehende in Dortmund ist die Stadtverwaltung. Die wichtigsten Behördengänge können sie in der Stadtverwaltung von Dortmund erledigen, egal, ob es sich nur um Passangelegenheiten, eine Erklärung zum dauernden Getrenntleben, oder um eine An- oder Ummeldung handelt. Die Anschrift der Stadtverwaltung von Dortmund lautet:

Stadt Dortmund

Friedensplatz 1
44135 Dortmund
Web: www.dortmund.de

Zuständige Agentur für Arbeit für Alleinerziehende in Dortmund

Arbeit und beruflicher Erfolg sind in unserer Gesellschaft wesentliches Stratifikationsmerkmal. Die soziale Stellung des Einzelnen wird in unserer modernen Gesellschaft in großem Maße durch Arbeit und beruflicher Erfolg bestimmt. Wenn es um die Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen oder beispielsweise eine Förderung der Berufsausbildung geht, dann kann ihnen bei der regionalen Agentur für Arbeit weitergeholfen werden. Alleinerziehende aus Dortmund wenden sich bitte an folgende Arbeitsagentur:

Agentur für Arbeit Dortmund
Postanschrift
Agentur für Arbeit Dortmund
44116 Dortmund

Besucheradresse
Steinstr. 39
44147 Dortmund

Das Jobcenter

Das Jobcenter ist grundsätzlich zuständig für Personen, die länger als ein Jahr arbeitslos sind, oder aus anderen Gründen keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld I haben. Das Arbeitslosengeld II soll langzeitsarbeitslose Leistungsempfänger in die Lage versetzen, ihre normalen Grundbedürfnisse zu erfüllen, soweit sie diese nicht aus eigenen Mitteln oder durch die Hilfe anderer decken können. Außerdem ist das Jobcenter zuständig für alle, die zwar berufstätig sind, aber trotzdem nicht das Einkommen für sich, oder ihre Familie erwirtschaften können. Geht es um die Förderung der Aufnahme einer Beschäftigung, oder um einmalige Bedarfe in besonderen Lebensleben, ist das zuständige Jobcenter der richtige Ansprechpartner.

Antrag auf Bildungs- und Teilhabepaket

Kindern und Jugendlichen aus gesellschaftlich schwachen Familien wird durch das Bildungspaket ein weites Spektrum von Sport- und Freizeitmaßnahmen bis hin zur Lernförderung angeboten. Viele Alleinerziehende aus Dortmund haben Anspruch auf Leistungen aus diesem Bildungspaket, ohne diese in Anspruch zu nehmen. Wenn sie als Alleinerziehende Mutter, oder alleinerziehender Vater Leistungen nach dem SGB II erhalten, können sie Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket direkt bei ihrem regionalen Jobcenter beantragen. Hier erhalten sie die Gelder und Fördermittel aus dem Bildungs- und Teilhabepaket ohne weitere Behördengänge aus einer Hand. Alleinerziehende aus Dortmund, die keine Leistungen nach dem SGB II beziehen, wenden sich mit ihrem Antrag auf das Bildungspaket direkt an die zuständige Stadtverwaltung von Dortmund Im Bildungspaket sind viele Fördermöglichkeiten enthalten, egal, ob es um eine Beteiligungen an den Beiträgen für das Mittagessen in der Kita oder Zuschüsse für Klassenfahrten geht.

Jobcenter Dortmund
Südwall 5-9
44137 Dortmund

Stadt Dortmund

Friedensplatz 1
44135 Dortmund
Web: www.dortmund.de

Jugendamt in Dortmund

Das Jugendamt der Stadt Dortmund hat ein einen so vielfältigen Aufgabenbereich , dass fast jedes Kind und jeder Alleinerziehende einmal in Kontakt mit dieser Einrichtung kommt. Bei den Aufgaben des Jugendamtes der Stadt Dortmund kann zwischen Leistungen und Funktionen differenziert werden. Bei Problemen mit dem Sorgerecht und bei Erziehungsproblemen wird das Jugendamt mit Rat und Tat aktiv. Jugendämter unterstützen Alleinerziehende durch eine kostenlose Beistandschaft beispielsweise bei der Feststellung und Anerkennung der Vaterschaft. Das Jugendamt der Stadt Dortmund ist auch zuständig für Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz. Unterhaltsvorschuss für ein Kind wird vom Jugendamt gewährt, wenn Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Kind durch den Unterhaltspflichtigen überhaupt nicht befolgt werden. Gelder nach dem Unterhaltsvorschussgesetz sind eine entscheidende finanzielle Erleichterung für Alleinerziehende. Unterhaltsvorschuss wird aber nur bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres (12. Geburtstag) des Kindes ausgezahlt. Die Einkünfte des alleinerziehenden Elternteiles werden dabei nicht berücksichtigt. Der Hilfzeitraum der Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz ist auf allenfalls sechs Jahre pro Kind begrenzt. Nachfolgend finden sie eine Liste der entsprechenden Fachbereiche und Ansprechpartner des Jugendamtes der Stadt Dortmund.

Jugendamt Dortmund
Ostwall 64
44135 Dortmund
Telefon: 02 31/50-0
Fax: 02 31/50-2 47 49

Frauenhäuser im Raum Dortmund

Weltweit erleiden etwa 35 Prozent aller Frauen Prügel, Vergewaltigungen, sexuelle Nötigungen oder andere Gewalttaten. Körperliche Gewalt als eine Form der Austragung von Konflikten wird gesellschaftlich oft als rechtmäßiges angesehen. Häufig wird der von Gewalt betroffenen Frau durch die Gesellschaft eine Mitschuld oder die alleinige Schuld für das gewalttätige Verhalten des Mannes zugewiesen. Opfer verlieren im Laufe der Gewaltbeziehung an Selbstwertgefühl und sehen sich selbst als Ursache für die gewalttätigen Auseinandersetzungen in der Partnerschaft. Frauenhäuser bieten Hilfe, wenn sie selbst von Gewalt betroffen sind. Das Frauenhaus ist ein Schutzraum für von häuslicher Gewalt bedrohter Frauen und deren Kinder. Untenstehend finden sie Frauenhäuser in der Umgebung um Dortmund. Dort haben sie die Gelegenheit Abstand zu gewinnen und können Sie finden hier die Kontaktdaten der Frauenhäuser in Dortmund, Castrop, Witten, Unna und Herne. dort bis zur Stabilisierung und Neuorientierung bleiben. Die Sicherheit und Anonymität eines Frauenhauses bietet die Möglichkeit, ohne Entscheidungsdruck die aktuelle Lebenssituation zu überdenken und die eigenen Kräfte wieder zu entdecken. In der Regel nehmen die Häuser jedoch nur Frauen aus der eigenen Stadt, oder dem jeweiligen Landkreis auf. Die genauen Adressen der Häuser werden aus Sicherheitsgründen hier nicht eingeblendet. Direkte Hilfe und Beratung erhalten sie über die bundesweit gebührenfreie Hotline 08000 116016.

Frauenhaus Dortmund
Telefon:0231-80 00 81
E-Mail:frauen@frauenhaus-dortmund.de
Internet: -
Ort:44202 Dortmund

Frauenhaus Castrop-Rauxel
Telefon:02305-41 793
E-Mail:fh-rauxel@t-online.de
Internet:http://www.frauenhaus-castrop-rauxel.de
Ort:44543 Castrop-Rauxel

Autonomes Frauenhaus Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon:02339-62 92
E-Mail:frauenhaus.en@t-online.de
Internet: -
Ort:58404 Witten

Frauenhaus des Frauenforums
im Kreis Unna e.V.
Telefon:02303-7789150
E-Mail:frauenhaus@frauenforum-unna.de
Internet:http://www.frauenforum-unna.de
Ort:59405 Unna

Frauenhaus Herne
Telefon:02325-49 875
E-Mail:Frauenhaus-Herne@t-online.de
Internet: -
Ort:44635 Herne

Kontaktadressen für Alleinerziehende

Verein Alleinerziehend.net e.V.
Der Verein Alleinerziehend.net e.V. ist ein bundesweit tätiger Verein, der sich für die Interessen Alleinerziehender einsetzt. Der Webauftritt des Vereins bietet unzählige Informationen zu essenziellen Themen, wie Scheidung, Besuchsrecht, Unterhalt und die Problematik SGB II. Außerdem gibt es zu allen Problembereichen moderierte Foren.
Website:Reginale Gruppe für Alleinerziehende in Nordrhein-Westfalen

Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV e.V.)
Der bundesweit vertretene Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) wirkt darauf hin, die Grundrechte der Gleichheit und des besonderen Schutzes der Familie und das Sozialstaatsprinzip für alleinstehende (auch werdende) Mütter und Väter sowie deren Kinder zu verwirklichen und ihre Lebenssituation zu verbessern. Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter hat neben dem Bundesverband zahlreiche Landesverbände und Ortsverbände. Die Ortsgruppen und Kontaktadressen des Verbandes alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) bieten vor allem regionale Kontakte zu anderen alleinerziehenden Eltern, sowie gegenseitigen Hilfe und Unterstützung an.

VAMV Ortsverband
VAMV Ortsverband Essen e.V.
Schultenweg 37, 45279 Essen
Telefon: (0201) 50 47 46, Fax: (0201) 50 47 46
E-Mail: vamv-ov-essen@arcor.de Internet: http://www.vamv-essen.de

VAMV Ortsverband
VAMV Ortsverband Gelsenkirchen e.V.
Herforder Str. 7, 45891 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 78 12 11, Fax: (0209) 38 65 16 04
E-Mail: info@vamv-gelsenkirchen.de

VAMV Ortsverband
VAMV Essen e.V.
Schultenweg 37
45279 Essen
(im Bürgerhaus Oststadt)
Telefon:0201-50 47 46
http://www.vamv-essen.de/

Treffs für Alleinerziehende
Gesprächskreise und Treffs für Alleinerziehende werden in vielen Landkreisen von unterschiedlichen Trägern angeboten. Die Angebote basieren meistens auf ehrenamtlicher Tätigkeit. Es werden immer wieder neue neue Angebote für Alleinerziehende ins Leben gerufen. Leider werden auch immer wieder entsprechende Angebote eingestellt. Wir können also nicht garantieren, dass das entsprechende Treffen für Alleinerziehende noch angeboten wird. Möglicherweise sind aber auch nur die Kontaktdaten nicht mehr aktuell.

Treff für Alleinerziehende in Wuppertal
Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Wuppertal
Münzstr. 31
42281 Wuppertal
Tel: 0202 / 50 55 20
Fax: 0202 / 250 10 35
Web: http://www.treffmuenzstrasse.de/

Weitere Adressen

Ein Register mit ähnlichen Adressen für Alleinerziehende in Schwerte, Herdecke, Holzwickede, Lünen, Witten, Castrop-Rauxel, Waltrop, Kamen, Wetter (Ruhr), Bergkamen, Bochum, Hagen, Herne, Iserlohn und Unna haben wir ebenfalls publiziert.

Adressen für Alleinerziehende in Schwerte
Adressen für Alleinerziehende in Herdecke
Adressen für Alleinerziehende in Holzwickede

Adressen für Alleinerziehende in Lünen
Adressen für Alleinerziehende in Witten
Adressen für Alleinerziehende in Castrop-Rauxel

Adressen für Alleinerziehende in Waltrop
Adressen für Alleinerziehende in Kamen
Adressen für Alleinerziehende in Wetter (Ruhr)

Adressen für Alleinerziehende in Bergkamen
Adressen für Alleinerziehende in Bochum
Adressen für Alleinerziehende in Hagen

Adressen für Alleinerziehende in Herne
Adressen für Alleinerziehende in Iserlohn
Adressen für Alleinerziehende in Unna

Hier finden Sie übrigens Freizeittipps für Alleinerziehende in Dortmund.

Beratungsstellen für Alleinerziehende in Dortmund

Alleinerziehende, bei denen im Zusammenhang mit hochgradigen familiären Belastungen bestimmte Gesundheitsrisiken oder bereits bestehende Krankheiten auftreten, können bei ihrer Krankenkasse auf einen stationären Kuraufenthalt bestehen. Kuren für Mütter und Mutter-Kind (Väter, Vater-Kind) gehören seit 2007 zu den Pflichtleistung der gesetzlichen Krankenkassen. Eine solche Mutter-Kind-Kur dauert in der Regel drei Wochen. Nahezu die Hälfte der Anträge auf eine Mutter-/Vater-Kind-Kur werden von den Krankenkassen abgelehnt. Bevor sie einen Kurantrag stellen sollten Sie sich in allen Einzelheiten von einer der 1300 Beratungsstellen des Müttergenesungswerkes beraten lassen. Hier finden Sie Beratungsstellen für Mutter-Kind Kuren in der Nähe von Dortmund:

 
Arbeiterwohlfahrt
Unterbezirk Dortmund
44135 Dortmund
Mo-Do 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, fr 8.30-13.00 Uhr
Tel: 0231 9934217
Fax: 0231 9934130

 
Evang. Ferien- und Freizeitdienst
44145 Dortmund
Tel: 0231 8494-188
Fax: 0231 8494-359

 
Caritasverband Dortmund e. V.
44137 Dortmund
Tel: 0231 187151-11
Fax: 0231 187151-15

 
Caritasverband Lünen Selm Werne e. V.
44534 Lünen
Tel: 02306 700411
Fax: 02306 700440

 
Diakonie Schwerte
Soziale Dienste
58239 Schwerte
Mo-Fr 9.00-12.00, Mo und Do 14.00-16.00
Tel: 02304 9393-23
Fax: 02304 9393-19

 
Caritasverband Waltrop/Oer-Erkenschwick
45731 Waltrop
Tel: 02309 957030
Fax: 02309 957095

 
Arbeiterwohlfahrt
Unterbezirk Hagen-Märk. Kreis
58095 Hagen
Tel: 02331 1275125
Fax: 02331 1275129

 
Caritasverband Hagen e. V.
58095 Hagen
Tel: 02331 918428
Fax: 02331 918484

 
Caritasverband für das Dekanat Witten e. V.
58452 Witten
Sprechzeiten: Montags nach Voranmeldung, sonst telefonisch Di. bis Fr. 8 - 16 Uhr
Tel: 02302 91090-11
Fax: 02302 91090-27

 
Arbeiterwohlfahrt
Unterbezirk Münsterland Recklinghausen
Vermittlungsstelle Castrop-Rauxel
44575 Castrop-Rauxel
Di + Fr 09:00-13:00 Do 13:00-17:00
Tel: 02305 27089
Fax: 02305 23431
Alle Adressen für Alleinerziehende in Dortmund ohne Gewähr! Für Fehler übernehmen wir keine Haftung. Die Adressen stammen teilweise von www.adress-data.de


Dortmund
Stadtverwaltung:

Stadt Dortmund
Friedensplatz 1
44135 Dortmund


Unsere Singlereisen
Hier lernen Sie die User dieser Seite kennen
Singlereisen mit Kind

Aktueller Bericht
Bericht des WDR von unserer Silvesterreise

Ihr Ansprechpartner
Singlemama.de wurde 2008 von dem alleinerziehenden Vater Frank Bindmann gegründet. Sie erreichen mich telefonisch unter 02777 231 482


Events

in 0.012573 seconds.