Alleinerziehende in Dortmund

 
Partnersuche
Partnersuche

Was machen Andere?


Dortmund
Stadtverwaltung
Jugendamt
Arbeitsagentur
Jobcenter
Frauenhaus
Vereine
Beratungsstellen


Urlaub Alleinerziehende


Adressen für Alleinerziehende in Dortmund

Wichtige Adressen für Alleinerziehende aus Dortmund

Nachfolgend finden sie wichtige Adressen für Alleinerziehende in Dortmund. Alle Adressen haben alleinerziehende Mütter und Väter aus Dortmund korrekt recherchiert. Hier finden sie beispielsweise die Adresse des zuständigen Jobcenters für Dortmund und die Kontaktdaten der Treffen für Alleinerziehende in der Umgebung von Dortmund. Sie suchen eine Beratungsstelle für Mutter-Kind-Kuren in Dortmund, um sich ausführlich beraten zu lassen? Aber wo befindet sich eine kompetente Beratungsstelle für Mutter Kind Kuren in Dortmund un Umgebung? Leider ändern sich immer wieder Adressen, Zuständigkeitsbereiche, oder Kontaktdaten. Damit wir diese Adressen immer auf aktuellem Stand halten können, sind wir für eine kurze Meldung bei eventuellen Fehlern dankbar. anderen Alleinerziehenden aus Dortmund eine Hilfestellung sein

Stadtverwaltung Dortmund

Die erste Adresse für Alleinerziehende in Dortmund ist die Stadtverwaltung von Dortmund Die wichtigsten Behördengänge können sie in der Stadtverwaltung von Dortmund erledigen, egal, ob es sich nur um eine Haushaltsbescheinigung für das Kindergeld, eine Versicherung zum Entlastungsbetrag für Alleinerziehende (Steuerklasse II ), oder um die Formulare für die Einkommenssteuererklärung handelt. Die Adresse der Stadtverwaltung von Dortmund lautet:

Stadt Dortmund

Friedensplatz 1
44135 Dortmund
Web: www.dortmund.de

Antrag auf Bildungspaket

Alle Kinder und Jugendliche sollen mitmachen können, deshalb wurde das Bildungspaket der Bundesregierung entwickelt, das auch Kinder von finanziell schlechter gestellten Alleinerziehenden unterstützt. Viele Alleinerziehende aus Dortmund haben Anspruch auf Fördermittel aus diesem Bildungspaket, ohne diese in Anspruch zu nehmen. Alleinerziehende aus Dortmund, die Leistungen nach dem SGB II erhalten, wenden sich für Leistungen aus dem Bildungspaket einfach an das zuständigen Jobcenter. In diesen Fällen erhalten Familien alle Hilfen und Sachleistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes aus einer Hand. Alleinerziehende aus Dortmund, die keine Leistungen nach dem SGB II beziehen, wenden sich mit ihrem Antrag auf das Bildungspaket direkt an die zuständige Stadtverwaltung von Dortmund Das Bildungs und Teilhabepaket enthält viele Leistungen, egal, ob es um Fördergelder für das Mittagessen in der Schule oder Zuschüsse für Tagesausflüge geht.

Jobcenter Dortmund
Südwall 5-9
44137 Dortmund

Stadt Dortmund

Friedensplatz 1
44135 Dortmund
Web: www.dortmund.de

Zuständige Agentur für Arbeit für Alleinerziehende in Dortmund

Arbeit ist in unserer Gesellschaft das Versprechen auf Teilhabe an Gesellschaft und auf die Chance, die eigene Lage durch Einsatz und Leistung zu verbessern. Arbeit und Arbeitseinkommen dienen dem Einzelnen zur Verbesserung seiner sozialen Lage. Wenn es um die Suche nach einer Arbeitsstelle oder einem Ausbildungsplatz oder beispielsweise eine Förderung der beruflichen Weiterbildung geht, dann ist die örtliche Agentur für Arbeit die richtige Adresse. Alleinerziehende aus Dortmund wenden sich bitte an folgende Arbeitsagentur:

Agentur für Arbeit Dortmund
Postanschrift
Agentur für Arbeit Dortmund
44116 Dortmund

Besucheradresse
Steinstr. 39
44147 Dortmund

Das Jobcenter

Wenn sie keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld I haben, ist für sie das Jobcenter und nicht die Arbeitsagentur zuständig. Das Arbeitslosengeld II soll arbeitsfähige Anspruchsberechtigte in die Lage versetzen, ihre materiellen Grundbedürfnisse zu garantieren, soweit sie diese nicht aus eigenen Mitteln oder durch die Hilfe anderer decken können. Außerdem ist das Jobcenter zuständig für alle, die zwar arbeiten gehen, aber trotzdem nicht das Einkommen für sich, oder ihre Familie decken können. Wenn es beispielsweise um die Teilnahmemöglichkeit an Trainingsmaßnahmen, oder einmalige Bedarfe in besonderen Lebensleben geht, wenden sie sich bitte an das örtliche Jobcenter.

Jobcenter Dortmund
Südwall 5-9
44137 Dortmund

Jugendamt in Dortmund

Die Arbeit des Jugendamtes der Stadt Dortmund ist so vielschichtig, dass fast jedes Kind und jeder Alleinerziehende einmal in Kontakt mit dieser Einrichtung kommt. Grundsätzlich kann zwischen Aufgaben- und Leistungsspektrum des Jugendamtes der Stadt Dortmund differenziert werden. Das Jugendamt berät bei Fragen zum Umgangs und Sorgerecht, aber auch bei Erziehungsfragen. Jugendämter unterstützen Alleinerziehende durch eine kostenlose Beistandschaft beispielsweise bei der Feststellung und Anerkennung der Vaterschaft. Das Jugendamt der Stadt Dortmund ist auch zuständig für Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz. Unterhaltsvorschuss für ein Kind wird vom Jugendamt gewährt, falls der Unterhaltspflichtige seinen Zahlungsverpflichtungen nur unpünktlich, oder überhaupt nicht nachkommt. Der Unterhaltsvorschuss ist eine wichtige finanzielle Unterstützung für Alleinerziehende. Unterhaltsvorschuss wird aber nur für Kinder bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres, die bei einem alleinerziehenden Elternteil leben, gewährt. Hierbei ist das Einkommen des alleinerziehenden Elternteils unerheblich. Grundsätzlich kann nur für allenfalls sechs Jahre Unterhaltsvorschuss in Anspruch genommen werden. Die entsprechenden Ansprechpartner für die unterschiedlichsten Dienste des Jugendamtes der Stadt Dortmund finden sie nachfolgend.

Jugendamt Dortmund
Ostwall 64
44135 Dortmund
Telefon: 02 31/50-0
Fax: 02 31/50-2 47 49

Frauenhäuser im Raum Dortmund

Rund 25 Prozent der Frauen im Alter von 16 bis 85 Jahren haben körperliche oder sexuelle Gewalt durch Beziehungspartnerinnen und Beziehungspartner mindestens einmal in ihrem Leben erlebt. Häusliche Gewalt in allen Formen kommt in jeder sozialen Schicht vor. Es ist wissenschaftlich nicht , dass körperliche Gewalt vorwiegend in sozial schwachen Schichten oder psychische Gewalt öfter in den höheren Schichten verbreitet sind. Andauernde häusliche Gewalt zwingt Betroffene zu einem Leben in ständiger Angst vor dem nächsten, unkalkulierbaren Gewaltausbruch. Frauen, die Opfer von häuslicher Gewalt wurden, finden einen Schutzraum in einem Frauenhaus. Das Frauenhaus bietet bedrohten Frauen und ihren Kindern Unterkunft und Schutz vor Misshandlungen. Untenstehend finden sie Frauenhäuser in der Nähe von Dortmund. Dort haben misshandelte Frauen die Gelegenheit Abstand zu gewinnen und können Sie finden hier die Kontaktdaten der Frauenhäuser in Dortmund, Castrop, Witten, Unna und Herne. Zukunftsperspektiven mit, oder ohne den Partner entwickeln. Die Sicherheit und Anonymität eines Frauenhauses bietet die Möglichkeit, ohne Entscheidungsdruck die aktuelle Lebenssituation zu überdenken und die eigenen Kräfte wieder zu entdecken. Da die Anzahl der Plätze in den Frauenhäusern begrenzt ist und generell zu wenig Plätze in Frauenhäusern existieren, haben wir unten mehrere Frauenhäuser in der Region um Dortmund aufgelistet. Aus Sicherheitsgründen werden die genauen Adressen der Frauenhäuser hier nicht eingeblendet. Über die bundesweite Notrufnummer 08000 116016 (gebührenfrei) finden sie immer einen Ansprechpartner und weitere Hilfe.

Frauenhaus Dortmund
Telefon:0231-80 00 81
E-Mail:frauen@frauenhaus-dortmund.de
Internet: -
Ort:44202 Dortmund

Frauenhaus Castrop-Rauxel
Telefon:02305-41 793
E-Mail:fh-rauxel@t-online.de
Internet:http://www.frauenhaus-castrop-rauxel.de
Ort:44543 Castrop-Rauxel

Autonomes Frauenhaus Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon:02339-62 92
E-Mail:frauenhaus.en@t-online.de
Internet: -
Ort:58404 Witten

Frauenhaus des Frauenforums
im Kreis Unna e.V.
Telefon:02303-7789150
E-Mail:frauenhaus@frauenforum-unna.de
Internet:http://www.frauenforum-unna.de
Ort:59405 Unna

Frauenhaus Herne
Telefon:02325-49 875
E-Mail:Frauenhaus-Herne@t-online.de
Internet: -
Ort:44635 Herne

Kontaktadressen für Alleinerziehende

Verein Alleinerziehend.net e.V.
Der bundesweit aktive Verein Alleinerziehend.net e.V. engagiert sich für die Interessen von Alleinerziehenden. Die Internetseite des Vereins bietet diverse Informationen zu typischen Themen, wie Scheidung, Besuchsrecht, Unterhalt und die Problematik SGB II. Außerdem gibt es zu allen Themenbereichen moderierte Foren.
Internet:Alleinerziehende aus Nordrhein-Westfalen

Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV e.V.)
Der bundesweit vertretene Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) wirkt darauf hin, die Grundrechte der Gleichheit und des besonderen Schutzes der Familie und das Sozialstaatsprinzip für alleinstehende (auch werdende) Mütter und Väter sowie deren Kinder zu realisieren und ihre Lebenssituation zu verbessern. Neben dem Bundesverband gibt es zahlreiche Landes- Kreis- und Ortsverbände des Verbandes alleinerziehender Mütter und Väter. Die Ortsverbände des Verbandes alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) dienen vor allem dem Erfahrungsaustausch und der gegenseitigen Hilfe und Unterstützung. Das Angebot der Ortsverbände und regionalen Kontaktstellen richtet sich nach den jeweiligen Wünschen und Bedürfnissen seiner Mitglieder vor Ort. Es reicht von Gesprächskreisen über Informations- und Beratungsangebote bis hin zu politischen Aktionen, um auf örtliche Missstände - wie familien- und kinderfeindlicher Wohnungsbau, mangelnde Kinderbetreuungsmöglichkeiten usw. - aufmerksam zu machen.

VAMV Ortsverband
VAMV Ortsverband Essen e.V.
Schultenweg 37, 45279 Essen
Telefon: (0201) 50 47 46, Fax: (0201) 50 47 46
E-Mail: vamv-ov-essen@arcor.de Internet: http://www.vamv-essen.de

VAMV Ortsverband
VAMV Ortsverband Gelsenkirchen e.V.
Herforder Str. 7, 45891 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 78 12 11, Fax: (0209) 38 65 16 04
E-Mail: info@vamv-gelsenkirchen.de

VAMV Ortsverband
VAMV Essen e.V.
Schultenweg 37
45279 Essen
(im Bürgerhaus Oststadt)
Telefon:0201-50 47 46
http://www.vamv-essen.de/

Treffs für Alleinerziehende
Gesprächskreise und Treffs für Alleinerziehende werden in fast allen Landkreisen von den Kirchengemeinden, der Caritas, der Diakonie und von freien Trägern angeboten. Die Angebote für alleinerziehende Mütter und Väter werden meistens ehrenamtlich betreut. Aus diesem Grund entstehen immer wieder neue Angebote für Alleinerziehende. Oft genug werden entsprechende Angebote wieder eingestellt. Bitte überprüfen sie daher selbst, ob dieses Angebot für Alleinerziehende noch existiert. Möglicherweise sind aber auch nur die Kontaktdaten nicht mehr aktuell.

Treff für Alleinerziehende in Wuppertal
Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Wuppertal
Münzstr. 31
42281 Wuppertal
Tel: 0202 / 50 55 20
Fax: 0202 / 250 10 35
Web: http://www.treffmuenzstrasse.de/

Weitere Adressen

Ein Register mit ähnlichen Adressen für Alleinerziehende in Schwerte, Herdecke, Holzwickede, Lünen, Witten, Castrop-Rauxel, Waltrop, Kamen, Wetter (Ruhr), Bergkamen, Bochum, Hagen, Herne, Iserlohn und Unna haben wir ebenfalls publiziert.

Adressen für Alleinerziehende in Schwerte
Adressen für Alleinerziehende in Herdecke
Adressen für Alleinerziehende in Holzwickede

Adressen für Alleinerziehende in Lünen
Adressen für Alleinerziehende in Witten
Adressen für Alleinerziehende in Castrop-Rauxel

Adressen für Alleinerziehende in Waltrop
Adressen für Alleinerziehende in Kamen
Adressen für Alleinerziehende in Wetter (Ruhr)

Adressen für Alleinerziehende in Bergkamen
Adressen für Alleinerziehende in Bochum
Adressen für Alleinerziehende in Hagen

Adressen für Alleinerziehende in Herne
Adressen für Alleinerziehende in Iserlohn
Adressen für Alleinerziehende in Unna

Hier finden Sie übrigens Freizeittipps für Alleinerziehende in Dortmund.

Alle Angaben der Adressen für Alleinerziehende in Dortmund sind ohne Gewähr! © Copyright by Singlemama.de 2019. Die Adressen stammen teilweise von www.adress-data.de


Dortmund
Stadtverwaltung:

Stadt Dortmund
Friedensplatz 1
44135 Dortmund


Unsere Singlereisen
Hier lernen Sie die User dieser Seite kennen
Singlereisen mit Kind

Aktueller Bericht
Bericht des WDR von unserer Silvesterreise

Ihr Ansprechpartner
Singlemama.de wurde 2008 von dem alleinerziehenden Vater Frank Bindmann gegründet. Sie erreichen mich telefonisch unter 02777 231 482


Events

in 0.012573 seconds.